Freitag , November 24 2017
Home / VR News / Ridley Scott startet VR Film Abteilung

Ridley Scott startet VR Film Abteilung

RSA VR eine neue Abteilung für die Produktion von High-End-Immersivfilmen mit VR, AR und gemischter Realität. Seit 40 Jahren sind Ridley Scott und co bekannt für die Arbeit an bejubelten Filmen wie Alien(1979), Blade Runner(1982), Gladiator(2000), Black Hawk Down (2001) und weitereren Blockbustern.

RSA gab heute die Einführung von RSA VR bekannt, eine Formalisierung und Erweiterung der jüngsten Arbeit von RSA, die eine bevorstehende Alien VR Erfahrung beinhalten.

RSA Films arbeitete zuvor mit 20 Century Fox und  Robert Stromberg zusammen an dem Projekt „The Martian VR Experience„.
„RSA war ist  Partner bei Fox und ein Pionier in der virtuellen Realität“, sagte FoxNext-Präsident Salil Mehta.

Studio RSA VR ist eine neue Abteilung, die ausschließlich für die kreative Entwicklung und Produktion von Virtual Reality, Argument Reality und mixed Medien ist.

„Wir haben in den vergangenen Jahren begonnen, Virtual Reality stark zu involvieren. Eine eigenständige Abteilung errichtet, die für immersive Medien sowohl im Marken- als auch im Unterhaltungsbereich verantwortlich ist“, sagte Jules Daly, Präsident RSA Films.

RSA VR wird von Jen Dennis geleitet. Jen hat schon beim „The Martian VR Experience“ mitgewirkt.

RSA VR beschäftigt sich derzeit mit verschiedenen VR Projekten. Darunter eine 360° immersive Film Kampagne für Siemens, dann die bevorstehende Alien: Convenant VR Erfahrung (wird von Ridley Scott selbst produziert). Eine VR-Serie namens Blackbox die in zusammenarbeit mit Endless VR entwickelt wird und eine noch unangemeldete VR Dokumentation mit der Leitung des Fotografen Michael Müller.

„In den vergangenen Jahren haben wir uns stark mit VR auseinander gesetzt. Unsere stand-alone VR Abteilung unterstreicht das Engagement für immersive Medien im Marken und Unterhaltungsbereich. Jen Dennis bringt praktische Erfahrungen bei der Entwicklung und Produktion von VR mit und gehört zu den führenden Einflüssen in diesem Bereich. Ridley Scott ist ein Pionier bei kreativen & innovativen Filmen. Die RSA stellt ihm unglaublich talentierte Regiseure zur Seite, die die einzigartige Sprache von VR verstehen. Wir freuen darauf mit diesem Know-How unsere Kunden zu begeistern.“

Unter der Regie von RSA wird Studio 13 VR Projekte entwickeln und verfologen.

User Rating: Be the first one !

About vrblog

Check Also

Unterstützung! Bitte ich benötige HILFE!!!

Tut mir echt leid aber ich bin derzeit so eingedeckt mit arbeit, dass ich zu …

One comment

  1. If you’re reading this, you’re all set, panerdr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

X
Sign In