Mittwoch , November 22 2017
Home / VR News / Die erste Horror-Fahrt in VR (Thorpe Park) Derren Brown´s „Ghost Train“

Die erste Horror-Fahrt in VR (Thorpe Park) Derren Brown´s „Ghost Train“

Mind-Manipulator Derren Brown hat für den Thorpe Park eine neue immersive virtuelle Realitäts-Fahrt namens „Ghost Train“erschaffen, die nun nach einem dreijährigen Entwicklungsprozess der Öffentlichkeit zugänglich ist.

Die Besucher tragen,während der 15-minütigen Reise VR-Headsets. Mit Dutzend verschiedenen Permutationen, die zwei verschiedene Endungen zulassen erlebt man den Thrill hautnah, Live-Schauspielern ist es erlaubt, die Passagiere zu berühren dazu gibt auch viele optische Illusionen (der Wagen selbst) und apokalyptisches virtuelles Reality-Szenario.

Brown verspricht, dass diese Erfahrung „nichts, sei wie dieses Erlebnis bei dem der Geist entgleist“.

 

User Rating: Be the first one !

About vrblog

Check Also

Unterstützung! Bitte ich benötige HILFE!!!

Tut mir echt leid aber ich bin derzeit so eingedeckt mit arbeit, dass ich zu …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

X
Sign In