Montag , September 25 2017
Home / VR Hard / Anfang Herbst erscheint die Lenovo VR-Brille

Anfang Herbst erscheint die Lenovo VR-Brille

Lenovo hat nun auch die Erste Virtual Reality Brille des Unternehmens vorgestellt. Die Brille läuft mit einem PC oder Laptop und benötigt Windows 10. Das Besondere an der Brille ist, dass sie keine externe Kameras benötigt, die Brille ist mit einem Inside-Out Tracking System ausgestattet das für die Erkennung des Raumes genutzt wird.

Anfang Herbst soll die Brille erscheinen. Mike Abary, VP Consumer Business bei Lenovo, hat heute verraten das die Lenovo VR-Brille ende dieses Sommers bzw. Anfang Herbst in den Handel kommen wird. Die Lenovo VR-Brille wird günstiger als die Oculus Rift sein (Preis derzeit 585 Euro).

Wenn Lenovo den Termin einhalten kann, dann wäre die Brille noch vor der VR Brille von Acer auf dem Markt. Die Brille von Acer ist ebenfalls in Zusammenarbeit mit Microsoft entstanden. Die Lenovo Brille wird das Einstiegssegment bei den Brillen für Windows 10 darstellen und wird mit zwei OLED Displays ausgestattet sein, die jeweils auf eine Auflösung von 1440 x 1440 Pixel kommen. Damit besitzt diese VR Brille von Lenovo zwar eine bessere Auflösung als die Oculus Rift oder die HTC Vive, aktuell ist aber noch unklar, wie wir die Spiele im virtuellen Raum spielen werden. Ein trackbarer Controller wurde nämlich bisher noch nicht angekündigt.

Quelle MSPowerUser

 

User Rating: Be the first one !

About vrblog

Check Also

Samsung Gear 360 (2017), GearVR (2017) und Gear VR Controller mit dem Galaxy S8 ausprobiert

Die brandneue Samsung Gear 360 2017 im ersten Hands-On mit der Samsung Gear VR (2017) …

One comment

  1. How neat! Is it really this simpel? You make it look easy.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

X
Sign In